Warenkorb

Sonnenuntergang mit modernem Rennrad im Vordergrund

Ausflugsziele - unsere top 5 Radrouten

Als Ausgangspunkt für Radtouren ist unser Gästehaus durch die Lage im Norden des Neusiedler Sees ideal. Die umfangreichen und wunderschönen Radwege liegen vor unserer Tür und führen dich durch die einzigartige Landschaft des Welterbe Naturpark Neusiedler See – Leithagebirge.

Hier findest du unsere TOP 5 Radrouten-Tipps:

Kirchturm in Mörbisch

Tipp 1: Mitten im UNESCO Welterbe

Diese abwechslungsreiche Runde führt dich auf dem österreichischen Radweg um den See – das bedeutet, dass du die ungarische Seite, am Südufer des Neusiedler Sees, nicht befährst.

Start in  Weiden,  Richtung Jois – Winden – Breitenbrunn – Purbach über Donnerskirchen, weiter nach Oggau – Rust und schließlich nach Mörbisch. Hier kann man per Fähre nach Illmitz übersetzen. Von dort geht es weiter nach Podersdorf und zurück nach Weiden.

Strecke: ca. 72km

Tipp 2: Seewinkelrunde

Von Weiden über Gols nach Mönchhof nach Halbturn (Schloß), von dort nach Andau (mit der Brücke von Andau +20km), Tadten, St. Andrea am Zicksee. Weiter nach Podersdorf und wieder zurück nach Weiden.

Diese Radtour kann natürlich individuell verkürzt oder verlängert werden.

Strecke: ca 64 km

Radrennfahrerin auf gerader Straße mit Windrädern im Hintergrund.

Tipp 3: Windradrunde

Von Weiden über Gols nach Mönchhof und Halbturn nach Nickelsdorf entlang der ungarischen Grenze. Weiter nach Zurndorf über Gattendorf und Parndorf nach Neusiedl und zurück nach Weiden.

Strecke: ca. 70km

 

Tipp 4: Kirschblütenradweg

Von Weiden über Neusiedl und Jois nach Winden und Breitenbrunn. Weiter nach Purbach und von dort nach Donnerskirchen. Von Donnerskirchen dann durch die Weinberge wieder zurück nach Jois. Von dort auf dem gleichen Weg wieder über Neusiedl zurück nach Weiden.

Strecke: ca. 55km

 

Weinberge mit Blick auf den Neusiedlersee.
Schloss von Bratislava mit Fluss im Vordergrund

Tipp 5: Auf einen Kaffee nach Bratislava

Von Weiden über Zurndorf – Gattendorf nach Pama. Weiter nach Kittsee von dort 2 km Richtung Berg und danach rechts nach Bratislava. Über die Donauabrücke rechts auf die Promenade am Fluss – hier sind zahlreiche Kaffeehäuser in denen man eine Mehlspeise oder andere Köstlichkeiten genießen kann. Einfach schön dort zu rasten!
Retour entweder am selben Weg, oder wenn du noch Lust hast, kannst du auch die längere Variante ab Gattendorf über Neudorf – Parndorf – Neusiedl am See zurück nach Weiden nehmen.

Strecke: ca. 80 oder 95km

Doris und martin Scheiber mit Fahrrad

Wichtige Hinweise

– Wir Radfahrer fahren sicher und das heißt immer mit Helm!

– Denke bitte immer daran genügend Flüssigkeit mitzunehmen. Bei uns kann es im Sommer ganz schön heiß werden. Bitte viel trinken!

– Auch die Sonne ist nicht zu unterschätzen, jedoch durch den Fahrtwind kaum zu spüren – Sonnencreme nicht vergessen!

– Denk beim Elektrofahrrad daran dein Ladekabel mitzunehmen.

– Informiere dich gut bezüglich der Tourbesonderheiten.

Wir möchten dich schließlich am Abend gesund und munter wiedersehen!


Martin Scheiber ist ein passionierter Rennradfahrer. Er kennt die Gegend wie seine Westentasche. Wenn du Abkürzungen, Umwege oder Nebenwege fahren möchtest ist er genau der richtige Ansprechpartner – Geheimtipps inklusive!